Kochrezepte mit Bildern. Bei mir gibt es auch einen Blick in die Töpfe und Pfannen. Ich blogge über das Essen und Trinken, verfasse Produktbewertungen rund um die Küche.

Montag, 27. Dezember 2010

Sesamschnitzel

Sesamschnitzel und Kartoffelsalat



Schnitzel in Sesampanade:

- Für diese Zubereitungsweise eignen sich Hühnerbrust, Putenbrust, Kalbsschnitzel und Schweineschnitzel. Wir haben dieses Mal Schweineschnitzel verwendet.

- Wenn Ihnen die Schnitzel zu dick erscheinen, vorher klopfen. Da hat jeder seine eigene Technik. Hier zeigen wir unsere.

- Schnitzel salzen und pfeffern.

- Ei verquirlen und auf einen tiefen Teller geben.

- Die Panade besteht zur Hälfte aus Paniermehl und Sesamkörnern. Beides auf einen flachen Teller geben und gut vermengen.

- Beim Panieren bieten sich Gummihandschuhe an.

- Erst die Schnitzel beidseitig ins Ei tunken, dann beide Seiten in die Brösel drücken.

- Sesamöl in der Pfanne erhitzen, die Schnitzel reingeben und auf mittlere Flamme zurückschalten.

- Schnitzel wenden, wenn die Unterseite goldbraun ist.

Sesamschnitzel und Kartoffelsalat

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Blogroll