Kochrezepte mit Bildern. Bei mir gibt es auch einen Blick in die Töpfe und Pfannen. Ich blogge über das Essen und Trinken, verfasse Produktbewertungen rund um die Küche.

Mittwoch, 5. Januar 2011

Suchbegriff des Tages: Konserven Gemuese zubereiten



Immer wieder laufen Suchbegriffe in der Statistik des Blogs ein, die mich zum Kommentieren anregen. Heute:

Konserven Gemüse zubereiten

Da in der Regel das Gemüse in Konserven durch das Einkochen und Konservieren schon gar ist, brauchen Sie es nur zu erhitzen und ggf. etwas salzen und pfeffern.

Die einfachste Methode ist: Dose öffnen, Inhalt in einen Topf kippen und Gemüse mit der Flüssigkeit erhitzen. Sie können daraus Rahmgemüse machen, indem Sie einen Klacks Butter oder Sahne hineingeben und die Flüssigkeit mit etwas Speisestärke andicken.

Eine andere Methode ist, die Flüssigkeit abzugießen und nur das Gemüse in einen Topf mit zerlaufener Butter zu geben. Gemüse kurz erhitzen, salzen und peffern und Kräuter Ihrer Wahl hinzugeben. Zu Erbsen und Möhrchen passt Petersilie, zu Bohnen passsen angeschwitzte Zwiebeln und Thymian.

(Wenn Sie sich mit dieser Suche darüber informieren wollten, ob Sie das Gemüse in der Dose erhitzen können: Ja, im Wasserbad, aber vorher die Dose öffnen! Aber finden Sie diese Methode nicht auch ein bisschen lieblos? Und wenn Sie sich für das Wasserbad ohnehin einen Topf hervorkramen müssen, können Sie doch das Gemüse gleich mit etwas mehr Zuneigung in denselbigen zum Erhitzen umbetten.)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Blogroll