Kartoffeleintopf mit Steckrueben und Moehren

Diesen Kartoffeleintopf haben wir nach dem selben Prinzip gemacht wie jenen:

Kartoffeleintopf mit Wiener Würstchen

Statt Süßkartoffeln haben wir Steckrüben verwendet. Die Steckrübenwürfel kommen gleich zu Anfang mit zu den Kartoffeln in den Topf, da beide eine ähnliche Garzeit haben.

Kommentare