Suchbegriff des Tages: Sahne Creme Klumpen

Immer wieder laufen Suchbegriffe in der Statistik des Blogs ein, die mich zum Kommentieren anregen. Heute:

Sahne Creme Klumpen

Wenn Das im Rezept steht, sind Klumpen vorprogrammiert:

"Eingeweichte Gelatine im erhitzten Likör-Milchgemisch auflösen. Die Creme danach kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die geschlagene Sahne unterheben."

Wartet man mit dem Unterheben der Schlagsahne, bis die Gelatine nach dem Schmelzen wieder zu Gelieren beginnt, fordert man doch das Klumpen geradezu heraus.

Ich selbst löse die Gelatine nicht im Likör-Milchgemisch auf, sondern vorsichtig in einem kleinen Metalltopf. Damit sie nicht zu heiß wird, rühre ich sie mit dem Zeigefinger um. Die separat aufgelöste Gelatine lässt sich dann ganz wunderbar und klumpenfrei mit dem Whiskey, den zerquetschten Erdbeeren (oder was auch immer) vermengen. Danach wird sofort die Sahne untergehoben. Die Creme kommt dann in den Kühlschrank zum Festwerden.

Kommentare