Kochrezepte mit Bildern. Bei mir gibt es auch einen Blick in die Töpfe und Pfannen. Ich blogge über das Essen und Trinken, verfasse Produktbewertungen rund um die Küche.

Sonntag, 1. Mai 2011

Wäsche und Perlen

Unter dem Broschürentitel "Wäsche nach meinem Geschmack" bewirbt die Tchibo-Testfiliale Damenunterwäsche, Silber- und Perlenschmuck:


Zahlreiche Wäschestücke werden in den Farben Mint, Weiß, Bleu, Skin, Violett und Alloverprint angeboten. Skin bedeutet im Normaldeutsch auch Hautfarben und Alloverprint meint nix weiter als Blümchenmuster. Dinglish ist ja heutzutage ein weit verbreitetes Kauderwelsch ...

Für einige Wäschestücke mussten Mal wieder zahlreiche Polyamide ihr Leben lassen, bei anderen wurden die putzigen Modale verwendet. Bei einem flauschigen Cardigan in Mint oder Flieder kommen sogar die seidenfeinen Viskosen zum Einsatz.

Nun gleich weiter zum Geschmeide:


Hier handelt es sich um roséfarbene Glassteinkugeln, das Silber besteht aus 925er Sterling. Der Anhänger wäre durchaus etwas für mich, nur leider ist die Kette nur 45 cm kurz. Derart kurze Würgeketten entsprechen weniger meinem Lebensgefühl. Leider versäumt es Tchibo wie so oft, die Anhänger ohne Kette anzubieten und das Set mit Kette zu kaufen ist mir zu doof und zu teuer, da ich ja die Silberkette nie verwenden würde. Da hilft auch das weiße Textilband in 100 cm nicht, so was habe ich schon.

Nett anzusehen sind auch diese Süßwasser-Zuchtperlen:


Wieder nur mit 45 cm Silberkette erhältlich. Wer dieses Standardlängenmaß für Ketten erfunden hat, war ein Geizkragen.

Diese Süßwasserzuchtperlen würde ich mir schenken lassen, aber Sie ahnen es schon ...:


45 cm Standardwürgekürze.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Blogroll