Kochrezepte mit Bildern. Bei mir gibt es auch einen Blick in die Töpfe und Pfannen. Ich blogge über das Essen und Trinken, verfasse Produktbewertungen rund um die Küche.

Donnerstag, 1. März 2012

Sind teure Nudeln besser als billige?

Kerstin von Verboten gut ist in ihrem Kommentar zu Fehler beim Kochen auf die Qualitätsunterschiede bei Nudeln zu sprechen gekommen und vertritt die Meinung, dass teure Nudeln besser schmecken als billige.

Früher war ich von billigen Nudeln durchaus überzeugt und habe mir nie teure Nudeln gekauft. Kerstin hätte mir dafür einen Vogel gezeigt. Muss sie jetzt aber nicht mehr, denn ich habe seit einigen Jahren eine Lieblingsnudelsorte und das ist diese hier:

Edle Landnudeln gewalzt

Die ist alles andere als billig und sie ist es Cliff und mir auch wert, dafür mehr zu bezahlen. Vom Geschmack, vom Gefühl auf der Zunge und beim Kauen sind diese Nudeln den preiswerten Sorten haushoch überlegen.

Für die schnellen Spaghetti zwischendurch greife ich durchaus noch zu den Durchschnittsnudeln, wollen wir uns etwas gönnen, nehmen wir die Guten.

Selbst gemacht habe ich Nudeln noch nie, vielleicht schmecken die selbst gemachten ja noch besser. Bisher habe ich aber keinen nennenswerten Ehrgeiz, das auszuprobieren.

1 Kommentar :

  1. Hallo Carmen ,

    den Vogel zeige ich Dir ganz bestimmt nicht ,)
    Ich rede von 45cent Nudeln, meine Bekannte schwört auf diese Nudeln ... Ich kann diese Dinger einfach nicht essen.
    Selbst im Discounter gibt es mittlerweile tolle Nudeln zu ordentlichen Preisen unter 2 €.
    Wo kaufst Du den die Nudeln, die Marke ist mir neu ?
    Ich teste gerne mal deine Marke .
    Jeder kann ja essen was er möchte, doch bei Nudeln & Reis bin ich sehr eigen.
    Man wird mir jetzt bestimmt die Rübe runterreißen, doch für meinen Geschmack sind diese billig Nudeln ein NoGo .
    Ach ja, selbstgemachte Nudeln schmecken echt toll, machen aber auch ordentlich Arbeit, ab u. an wenn Ich gut gelaunt bin, gibt es Frische .
    Für die schnellen Spaghetti kaufen wir auch unsere Lieblingsmarke .

    Danke für deinen Beitrag

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Blogroll