Kochrezepte mit Bildern. Bei mir gibt es auch einen Blick in die Töpfe und Pfannen. Ich blogge über das Essen und Trinken, verfasse Produktbewertungen rund um die Küche.

Freitag, 2. März 2012

Vergleich Kamillentee von Meßmer und Sidroga Kamillenblüten aus der Apotheke

Als ich letztens in der Apotheke war, fielen mir dort die vielen Teesorten für allerlei gesundheitliche Aspekte auf. Ich wollte keinen Heiltee, aber dachte mir, vielleicht haben die dort besseren Kamillentee, als es ihn im Supermarkt zu kaufen gibt.

Gedacht, getan, ich habe mir einen Kamillentee aus der Apotheke gekauft. Es handelt sich um Kamillenblüten im Teebeutel der Firma Sidroga. Diesen habe ich verglichen mit Kamillentee im Teebeutel von Meßmer (auf der Packung steht als Bestandteil nur: Kamille). Mal aus dem Beutel herausgeschnitten sehen die Tees so aus:


Rein von der Optik gefällt mir Sidroga besser. Darin enthalten scheint nicht so viel Spreu zu sein oder die Blüten wurden einfach nur feiner gemahlen. Auch hat der Sidroga bei der Geruchsprobe ein etwas intensiveres, lang anhaltenderes Aroma von Kamille.

Aufgebrüht war der Meßmer Kamillentee allerdings gefälliger im Geschmack, der Sidroga hatte einen deutlich herausschmeckbaren Touch ins Heu, was mir nicht so zugesagt hat. Und auch meine Katzen, neugierig, was ich in der Küche so treibe, schienen vom Meßmer mehr angezogen zu werden:


Mein Kater Nummer 1 hat seine Nase tief in den Meßmer Kamillentee gesteckt und es klebten ihm danach einige Krümel auf der feuchten Nasenspitze, den Sidroga hat er ignoriert.

Mein Kater Nummer 2 ließ sich nur durch ein Leckerli überhaupt in Richtung des Tees locken. Auf der Suche nach dem Leckerli hat er für ganze 2 Sekunden an dem Meßmer geschnüffelt, dem Sidroga hat er die kalte Schulter gezeigt:

Kommentare :

  1. Hallo Carmen,

    deine Geruchtester haben vollen Körpereinsatz geleistet ;o)

    Den von Messmer haben wir immer zuhause, mir schmeckt der echt gut, hab schon mal einen anderen Probiert der hat auch wie getrocknetes Gras geschmeckt, ich bleib bei meiner Sorte, Die Katzen bestätigen es ja ;)

    Mach den Test doch mal mit Baldriantee ... die Katzen werden Ihn lieeeeeben ;)))

    Liebe Grüße und hab ein schönes We
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin eigentlich ein eingefleischte4r Sidroga Fan - immoment steht gerade Sidroga Zimtrinde neben mir - allerdings muss ich gestehen das ich den Kamillentee noch nie von Sidroga hatte, weil wir den selbst, zusammen mit Pfefferminz, im Garten haben und ich mir hier für die kalte Jahreszeit immer ein dickes Glas bunkere :)

    Ansonsten geht nix über eine gute Tasse heissen Tee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ansonsten geht nix über eine gute Tasse heissen Tee."

      Tee ist schon was Feines :-)

      Löschen

Blogroll