Skordalia


Unsere Interpretation des leckeren griechischen Kartoffelpürees war schnell gemacht:

Einen Haufen Kartoffeln schälen und kochen. Wasser abgießen. Kartoffeln in dem noch heißen Topf mit einem guten Schuss Olivenöl, 2 bis 3 gehackten Knoblauchzehen (oder mehr) und etwas Milch stampfen. Eventuell noch etwas nachsalzen.

Dekoriert ist unser Skordalia mit angerösteten Knoblauchscheiben.

Kommentare