Fluffernutter

Aus meiner Blogpause melde ich mich zurück mit Fluffernutter. Das Sandwich aus Toast, Erdnussbutter und Marshmallowcreme ist mir zufällig beim Lesen eines amerikanischen Kochblogs aufgefallen. Es entspricht so gar nicht meinem Geschmackssinn, doch ich fand es so originell, dass ich es einmal probieren wollte. Eine ganze Zeit hatte ich diesen Wunsch im Hinterkopf behalten und als ich in der hiesigen Karstadtfiliale im Perfetto-Lebensmittelbereich auf Fluff gestoßen bin, dachte ich, die Zeit des Testens ist gekommen und habe mir Fluff und Erdnussbutter gekauft:


Die beiden Toastseiten waren schnell zum Fluffernutter zusammengeklappt und durchgeschnitten:


Die süße Marshmallowcreme und die salzige Erdnussbutter bieten zusammen einen interessanten, erstaunlich vollmundigen Geschmack. Fluffernutter bleibt meiner Zunge allerdings fremd und ein zweites Mal werde ich mir das Sandwich nicht zubereiten. Für das Fluff und die Erdnussbutter habe ich schon weitere Verwendungsideen.

Kommentare