Fruehjahrsputz



Diejenigen, die mit einer Tchibo-Testfiliale in Wohnortnähe gesegnet sind, bekommen das schlechte Putzgewissen schon jetzt serviert, die anderen erst einige Wochen später. Denn ... der Testfilialen-Katalog für die Putzutensilien 2011 ist da:

Titelbild Broschüre Frühjahrsputz

Dem Grunde nach sind es ja jedes Jahr dieselben Putzhelferlein, die Tchibo anbietet, nur eben in den Farben der Saison, dieses Mal Türkis und Rosa (so ins Pinke tendierend), teilweise mit Blütendekor.

Viele nützliche Helferlein werden angeboten, viele Besen und Kehrkonstruktionen von Vileda, wie immer ein Dampfreiniger, ein Staubsauger, ein Teppichreinigunggerät. Für die Nähfreudigen gibt es zwei Nähmaschinen zur Auswahl.

Irgendwie noch nützlich finde ich eine BH-Waschkugel, in der innen eine kleinere Waschkugel ist, um die Cups zu schützen.

Schon im letzten Jahr musste ich mir das Lachen über die Staubfang- und Polierpantoffeln verkneifen. Eine Fugenbürste würde ich mir nie kaufen (ich benutze dafür immer alte Zahnbürsten) und für eine elektrische Reinigungsbürste, bei der nur schwach kaschiert wird, dass es sich um eine elektrische Zahnbürste handelt, würde ich auch kein Geld ausgeben.

Dagegen liebäugele ich mit dem Teleskop-Mikrofaser-Staubwedel:

Mikrofaser Staubwedel

Die zwei Spülmittelflaschen-Schürzen finde ich schon wieder so exaltiert, dass ich ihnen etwas abgewinnen könnte ... in anderen Farben ...

Schürzen für Spülmittelflaschen

Kommentare