Bunten Appetit

Steter Farbtropfen höhlt den Stein und während ich bei den zurückliegenden Farbangriffen bezüglich Haushaltsgegenständen von Tchibo noch zusammengezuckt bin, ertappte ich mich beim Durchblättern dieser Broschüre beim Schmunzeln:


Vielleicht liegt es daran, dass Tchibo ein bisschen von den pastelligen Farben wieder mehr in Richtung klare, satte Farben geht.

Diese rote Riesentasse könnte ich mir jedenfalls gut in meinem Besitz vorstellen (auf die anderen Farben möchte ich lieber verzichten):


Wir erinnern uns an [diesen] Blogpost, wo ich bereits look-alikes von Thomas-Geschirr (Sunny Day) erwähnte und die nun wieder in verschiedenen Versionen da sind:


Dazu habe ich Ihnen in die rechte untere Ecke der Collage was ganz Buntes gepackt. Für eine Familie mit Kindern kann ich mir die Brettchen für ein fröhliches Sonntagsfrühstück gut vorstellen.

Auch wenn ich mich in meinen Testfilialen Blogpost grundsätzlich auf Artikel beschränke, die man in der Tüte wegtragen kann, habe ich Ihnen Mal diese Stühle abfotografiert:


Die roten Stühle haben schon was. Auf ein paar andere Möbelstücke können Sie sich auch freuen.

Kommentare