Hummus


Unsere Version des Hummus besteht aus
pürierten Kichererbsen (aus der Dose, die Zubereitung sollte schnell gehen),
Joghurt,
Tahina (das ist eine Sesampaste),
Sesamöl,
etwas Knoblauch,
ein paar Blätter frische Minze,
Kreuzkümmel,
Ras el Hanout,
Pfeffer,
Trüffelsalz (war aber mit Sommertrüffel eingelegt und geschmacklich war es nur die Idee von Trüffel).

Zitronensaft haben wir nicht zugegeben, ich fand, der Joghurt hatte schon genug Säure.

Wie viel von jeder Zutat? Zack -> rein! Jeder so viel, wie er mag.

Kommentare

  1. Den mag ich auch sehr gerne, besonders an heißen Tagen ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen