Kochrezepte mit Bildern. Bei mir gibt es auch einen Blick in die Töpfe und Pfannen. Ich blogge über das Essen und Trinken, verfasse Produktbewertungen rund um die Küche.

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Suchbegriff des Tages: Pickertplatte kaufen

Immer wieder laufen Suchbegriffe in der Statistik des Blogs ein, die mich neugierig machen oder zum Nachdenken bringen. Heute:

Pickertplatte kaufen

Ich habe Mal meine Mutter gefragt, wie ihre Mutter, also meine Großmutter, den Pickert gemacht hat. Eine Pickertplatte kannte meine Mutter nicht. Bei ihr zu Hause wurde der Pickert schlicht und einfach in der Bratpfanne gemacht.

Meine Google-Recherche zur Pickertplatte hat wenig ergeben. Ob die Hausfrauen aus dem Raum Ostwestfalen-Lippe ihren Pickert wohl tatsächlich auf einer besonderen Platte gemacht haben, wie bei Wikipedia behauptet wird?

Bei Amazon habe ich folgende gusseiserne Platten gefunden, die ich mir gut als Pickertplatte vorstellen kann:



Oder diese:



Der Chefeinkäufer und ich haben dann aber entschieden, eine Gusseisenpfanne zu kaufen, mit der man mehr anstellen kann, als nur Teigfladen auszubraten:



Nachtrag vom 31.01.2012:

Immer noch landen viele sehnsüchtig nach einer Pickertplatte Suchende hier in meinem Blog. Ich denke, einige Paella-Pfannen haben eine recht große Ähnlichkeit mit einer Pickertplatte und man kann sie in verschiedenen Größen kaufen. Beispielsweise diese:



Und hier, Luxus pur: Eine Paella-Pfanne aus schwerem Kupfer:

Kommentare :

  1. Selbstverständlich wird der westfälische Pickert (Lappenpickert) auf einer Pickertplatte gebacken.
    Die Bratplatte wie oben kommt der noch am nächsten.
    Ich habe vor 5 Jahren eine neue Platte bekommen. Diese wurde in einer Gießerei in Rahden hergestellt.

    AntwortenLöschen
  2. @ Anonym:
    Wäre interessant zu erfahren, um welche Gießerei in Rahden es sich handelt, damit ich meinen Blogbesuchern deren Adresse mitteilen kann, denn hier landen viele Suchende, die sich für Pickertplatten interessieren.

    AntwortenLöschen
  3. ich nehme an das es sich um die gießerei kolbus handelt

    AntwortenLöschen
  4. zur zeit gibt es bei "bi lütts" in wagenfeld b. diepholz eine sonderauflage. gusseisen, 5kg! dazu ein buch mit originalrezepten und geschichte des pickerts. habe ich gerade zu weihnachten bekommen;-)

    AntwortenLöschen

Blogroll