Kochen mit Carmen

Kochrezepte mit Bildern. Bei mir gibt es auch einen Blick in die Töpfe und Pfannen. Ich blogge über das Essen und Trinken, verfasse Produktbewertungen rund um die Küche.

Sonntag, 31. Mai 2015

Albóndigas


Unsere Version der spanischen Hackbällchen besteht aus:
1/2 Lammhack und 1/2 Rinderhack,
Salz,
Pfeffer,
1 TL Rauchpaprika,
1 - 2 Eiern,
6 EL gemahlene Mandeln,
gehackter Petersilie,
gehackter Minze,
gehacktem Knoblauch


Alles schön vermengen und zu Bällchen formen, anbraten, aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.



Soße:

Noch etwas Olivenöl in die Pfanne geben, gehackte Zwiebeln anbraten, mit Sherry (oder Portwein) ablöschen. Ich schütte den immer aus dem Handgelenk. Es werden wohl so 200 ml sein. Kurz aufkochen lassen, pürierte Tomaten dazu geben. Soße würzen (Salz, Pfeffer, Rauchpaprika, eventuell etwas Lorbeerblatt). Soße eine Weile simmern lassen. Je länger sie simmert, desto besser schmeckt sie. Am Ende die Klöße dazu geben und sie noch kurz gar ziehen lassen (bei kleiner Flamme oder diese schon ganz ausgedreht).

Freitag, 17. April 2015

Mein Lieblingswender

Was ist eigentlich euer Lieblingskochutensil (Kochlöffel, Wender, Schneebeesen ...)?
Meiner ist dieser Wender von Fissler. Ich weiß gar nicht mehr, wo er herkommt. Ich glaube, mein Mann hat ihn damals in die Beziehung eingebracht. Obwohl er eine kleine Stelle im Griff von der Flamme eines Gasherds hat, ist er hitzebeständig. Ich kann ihn sogar in der Gusseisenpfanne einsetzen (die kann nämlich sehr, sehr heiß werden) und er ist sehr hart. Andere Wender sind mir im Laufe der Zeit kaputt gegangen. Das Ding hat bei uns sogar einen eigenen Namen. Er heißt "Lieblingsschaber".

Donnerstag, 16. April 2015

Minipizza


Minipizza

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Convenienceprodukte verwendet?: Ja
Fotostrecke in acht Bildern

Zubereitung:

Teig ausrollen und mit den Förmchen ungefähr Größe abmessen. Dabei nicht zu genau arbeiten. Der Teig darf ruhig etwas am Rand hochstehen.

Teig mit Lieblingsketschup bestreichen. Möglich wäre auch Tomatenmark.

Einen Teil des Käses über die rote Soße geben.

Fisch, Schinken, Wurst, Käse, Gemüse - Fantasie beim Belag walten lassen.

Backen (Backtemperatur findet sich auf der Folie von dem Pizzateig.) Kurz vor Ende der Backzeit Restkäse über den Belag geben.








Blogroll